Wer kennt es nicht? Schwarze Kleidung ohne Haare? – mit Katzen unmöglich

Unsere Lieblinge zeigen uns ziemlich oft, das sie uns mögen,sie streifen uns durch die Beine, schmusen sich an einen ran oder möchten auf den Arm.

Wäre da nicht das Problem mit den  kleinen lästigen Katzenhaaren,  die so unglaublich anhänglich sind. Die Haare sind so hartnäckig das man sie meist nur schwer von der Kleidung bekommt.

 

Mit der geliebten Katze zu schmusen und zu kuscheln, das ist es was jeden Katzenbesitzer glücklich macht, wäre da nicht die Sache mit den lästigen Katzenhaaren.

Es scheint so als hätten die kleinen Härchen nur eine Aufgabe – sich überall festzusetzen, wo niemand sie gebrauchen kann.

Wenn Ihr den ersten Tipp „die Katze regelmäßig kämmen“ bereits befolgt habt, dann habt ihr an dieser Stelle schon weniger Haare mit denen ihr euch rumschlagen müsst. – Ganz verschwinden werden die Haare so jedoch nicht.

Ich möchte euch nun gerne zeigen mit welchen Tipps und Tricks ich die lästigen Katzenhaare von meiner Kleidung verabschiede.

Du wirst überrascht sein, aber mein Wundermittel ist nichts anderes als eine            „ Fusselrolle“- du hast richtig gehört.

Meines Erachtens ist es die wirkungsvollste Methode um die Haare aus deiner Kleidung zu entfernen.

Es gibt einfach kein Produkt was es mit einer Fusselrolle aufnehmen kann. Das  Preis- Leistungsverhältnis stimmt einfach.

Doch Vorsicht, Fusselrolle ist nicht gleich Fusselrolle.

Ich habe schon die ein oder andere ausprobiert, nicht jede davon hat mich überzeugt. Also vorab sei schon mal gesagt, man muss keines Falls einen extra Tierhaar-Fusselroller kaufen, hier gibt es günstigere Produkte, die Ihren Job sehr gut erfüllen.

Ich habe mich nach vielen Testversuchen für die nachfolgende Fusselrolle entschieden, diese hat für mich die zuverlässigste Arbeit gemacht.

Bei dieser Fusselrolle ist die Abreißstelle schräg und nicht gerade. Diese Perforation erleichtert das abreißen der abgenutzten Klebefläche. Bei anderen Fusselrollen hatte ich immer das Problem das ich direkt 2-3 Lagen der Klebefläche abgezogen habe oder das Papier auf halber Strecke gerissen ist.

 

Für mich ist es auf jeden Fall die zuverlässigste Variante mich von den Katzenhaaren zu verabschieden.

 

Eine kleine mini Fusselrolle darf auch nie fehlen. – immer in meiner Handtasche dabei 

 

 

 

 

 

 

z.B. die gibt es auch bei Rossmann oder DM.

Und hier mein Vorrat, damit kommt man eine Weile aus :-)schließlich ist die Fusselrolle täglich im Einsatz